13.5.12

Muttertag



Sonntag, der 13. Mai 2012
An die Mutter


Von des Lebens erstem Morgen
hast Du, Mutter, mich gepflegt
und mit mütterlichen Sorgen
mich ernähret und gehegt.



O mit welcher Muttertreue
nahmst Du mich an deine Brust,
sorgtest täglich wohl auf's neue
für des Kindes Freud' und Lust;

saßest sorgend an der Wiege,
dass mich ja kein Unglück traf,
dass nicht Mücke und nicht Fliege
störe meinen süßen Schlaf.

Wenn vor Schmerz Dein Kindlein weinte,
hast Du wohl die ganze Nacht,
an dem kleinen Wiegenbettchen,
schwer besorgt bei mir gewacht.

Habe Dank für Deine Liebe,
gute Mutter, habe Dank!
Und ich will mit treuem Herzen
lieben Dich mein Leben lang.

Deklamationssaal . 1853